Ernährung for Future – Ernährungstag 2020 in Kindergärten und Schulen

Mit dem Angebot der BIO*KONZEPTKÜCHE wird Kindern, Schüler, Erziehern und Lehrkräften altersgerecht vermittelt, warum es wichtig ist, Lebensmittel in der Saison und aus der Region zu kaufen und das die Zubereitung von frischen Lebensmitteln nicht aufwändiger ist und was jeder einzelne zum Thema Nachhaltigkeit und Klimaschutz beitragen kann. Für und mit Kita- bzw. Schulkindern werden gesunde Alternativen zu Frühstück, Pausenbrot, Mittagessen und Snacks zubereitet. Die ErzieherInnen bzw. LehrerInnen werden bei der Vermittlung von Ernährungswissen sowie fächerübergreifendem Wissen zum Thema Ernährung, Bewegung, Gesundheit und Klimaschutz unterstützt.

Ein Ernährungstag kann wahlweise auch mit mehreren Gruppen/Klassen stattfinden, alternativ auch als Modellprojekt oder Projektwoche. Kosten für vier Unterrichtsstunden insgesamt 400 Euro netto inklusive aller Lebensmittel- und Materialkosten.

Babynahrung selber machen

Gesunde Babynahrung herstellen sowie Ernährung speziell für Schwangere, Stillende und Kleinkinder Richtige Kinderernährung beginnt bereits vor der Geburt. Vollwertiges Essen aus Bio-Lebensmitteln versorgt den Organismus der Schwangeren mit allem was er braucht. Hierzu gibt es Tipps und Beispiele, wie sich Schwangere besonders gesund ernähren können.

Während der Stillzeit, in der die Mutter ebenfalls besondere Kost benötigt, erhält das Baby alles Lebensnotwendige mit der Muttermilch, daher benötigt die Stillende eine besonders nährstoffreiche Kost. Im Alter von fünf bis sechs Monaten steigert sich bei Babys der Energie- und Nährstoffbedarf Babys, aber ihr Organismus ist noch sehr sensibel, da er noch keinerlei Schutzsysteme ausgebildet hat, daher benötigen sie eine besondere Ernährung.

Dauer des Kurses: ca. drei Stunden

Teilnehmerzahl: maximal vier Personen

Kosten: 59 Euro inklusive aller Lebensmittel und Materialkosten.

Anmeldung: unter info@biokonzeptkueche.de.